Info zu Lomi Lomi Nui


Hawaiianische Tiki Statuen aus Holz

Was ist Lomi Lomi Nui

Sie hat Ihren Ursprung in der traditionellen Körperarbeit hawaiianischer Heiler (Kahunas) und ist ein Zusammenspiel aus Ritual, Energie- und Körperarbeit. Lomi heißt "drücken, kneten, reiben" wobei die Verdoppelung eines Wortes seine Bedeutung um ein vielfaches verstärkt. Nui steht für "wichtig, einzigartig, groß" und bezieht sich auf eine Massage von besonderer Intensität, die den Körper, den Geist und vor allem das Herz anspricht.

Keine Lomi Lomi gleicht der anderen, jede Massage ist auf ihre eigene, individuelle Weise immer wieder einzigartig und wunderschön.

Sie kann Glücksgefühle auslösen, die einfach sprachlos machen.

Ein besonderes Geschenk nicht nur für den "Nehmenden" sondern auch für den "Gebenden", sozusagen eine harmonische Ausgeglichenheit, ganz im Sinne der hawaiianischen Lebensart.


Lache nde hawaiiansiche Mädchen mit Blätter-Kopfkranz umarmen sich

Auszeit vom Alltag

Wenn Sie Lomi Lomi Nui Behandlungen nicht nur als Wellnessmassage genießen möchten, sondern als Möglichkeit ihr Leben positiv zu verändern, sind wiederholte Anwendungen in regelmäßigen Abständen sinnvoll.

 

Nicht nur Ihre verspannten Muskeln werden gelockert, die Gelenke mobilisiert, der ganze Körper gedehnt und geschaukelt, sondern Sie als Mensch werden in Ihrer Ganzheit mit liebevollem Respekt und offenem Herzen angenommen, so wie sie sind.


Hübsche Frau liegt entspannt auf Massageliege

Einfach Wohlfühlen!

Entspannung für so genannten "Kopf-Menschen", bei denen der Verstand immer im Vordergrund stehen muss.

Für Menschen, die nicht mehr abschalten können und keine Möglichkeit finden, einmal nicht denken zu müssen.

Für Jene, denen das "Loslassen" schwerfällt, die immer alles unter Kontrolle haben müssen, die sich überhaupt nicht mehr entspannen können.

Für Menschen, die sich danach sehnen wieder in das "Fühlen und Spüren" ihres eigenen SEINS zu kommen.

Berührungen beugen auch Burn-out und Depressionen vor und können helfen, diese zu überwinden.

 


Wasserschildkröte schwimmt unter Wasser

Bedeutung der Wasser-Schildkröte

Die "HONU" (hawaiianisch für Schildkröte) hat nach einer Sage die ersten Bewohner Hawaii`s über das Meer in Ihre neue Heimat geführt. Sie gilt als "AUMAKUA" oder Schutzgeist. Die Schildkröte ist das Zeichen des Nautikers, dem Navigator der Weltmeere.

Sie ist des weiteren Symbol für große Ausdauer, langes Leben und Glück. Die HONU ist für die Hawaiianer ein heiliges Symbol.

Ein polynesisches Tatoo-Motiv einer Wasserschildkröte ist das Logo von Barbara und Fred Kalani Lomi Lomi.

 

 


"Massage als Therapie-wie Berührung heilen kann"